Logo
Dienstag, 22. Oktober 2019
17. RLP-Seniorenopen 2019 » Runde 7: Roos, Dushatskiy und Syré an der Spitze
17. RLP-Seniorenopen 2019


26.07.2019 - 14:19 von KS


Durch ein Remis des Führenden, FM Thomas Roos, gegen FM Christian Syré und den Sieg des Verfolgers Fedor Dushatskiy gegen den ersten der Setzliste, IM Jan Rooze, führen Roos und Dushatskiy das Feld mit 6 Punkten vor Syré (5,5 Punkte) und zahlreichen Spielern mit 5 Punkten an. Damit ist für Spannung in den beiden Schlussrunden gesorgt.
Überraschender Gast auf der Bühne war in der 7. Runde Dr. Michael Schmidt-Hieber vom gastgebenden Post-SV Neustadt. Er hatte 4,5 aus 6 geholt und war von Startplatz 73 in die Top Ten vorgerückt. Gegen Erich Müller (Ladenburg) hatte er aber einen schweren Stand und musste nach einem Turmverlust im 23. Zug die Waffen strecken.

Neben Dr. Schmidt-Hieber war aus Pfälzischer Sicht bisher auch der Auftritt von Joachim Reese (SG Speyer-Schwegenheim) sehr erfolgreich. Starke 3,5 Punkte hatte die Nummer 76 der Setzliste in der ersten sechs Runden gesammelt. In Runde 7 musste er gegen den mit 90 Jahren ältesten Teilnehmer, Wolfgang Kripp aus Dietzenbach, antreten. Der Altmeister gewann im Mittelspiel einen Bauern und verwertete diesen Souverän.

  News empfehlen Druckbare Version nach oben
17. RLP-Seniorenopen 2019 » 6. Runde: FM Peter Kargoll im Pech – FM Thomas Roos weiter an der Spitze
17. RLP-Seniorenopen 2019


25.07.2019 - 16:32 von KS


Während am ersten Brett Fedor Dushatskiy und FM Thomas Roos sich relativ schnell auf remis einigten, entwickelte sich am 2. Brett ein spannender Kampf zwischen FM Peter Kargoll und IM Jan Rooze. Kargoll konnte im Mittelspiel zwei Bauern gewinnen, verlor aber dann immer mehr den Faden und musste sich nach einer gelungenen Kombination seines Gegners geschlagen geben.


Eine spannende Partie bot sich auch an Brett 11, wo der ehemalige Pfälzische Seniorenmeister Joachim Hiller (TSG Deidesheim) die Partie gegen FM Gerhard Biebinger lange ausgeglichen gestalten konnte, am Ende aber gegen auf den Plan seines Gegners keine Antwort mehr wusste.


Nach zwei Dritteln des Turniers führt weiterhin FM Thomas Roos mit 5,5 Punkten vor drei Spielern mit 5 Punkten.
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (5): < zurück 1 (2) 3 4 weiter > Newsarchiv
 
 

 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2019 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Seite in 0.02671 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012