Logo
Montag, 22. Juli 2019
16. RLP-Seniorenopen 2018 » Runde 5: FM Degenhardt vor 7 Verfolgern
16. RLP-Seniorenopen 2018

Runde 5: FM Degenhardt vor 7 Verfolgern
11.07.2018 - 22:07 von KS


In der 5. Runde gönnt sich der führende Horst Degenhardt ein schnelles Remis gegen Karl-Heinz Hüttemann (Dortmund). Er bleibt mit einem halben Punkt Vorsprung an der Spitze vor einen 7-köpfigen Verfolgerteam. Einziger Rheinland-Pfälzer in dieser Gruppe ist Hans Kelchner, der heute gegen Franz Paus (Kempen) den ganzen Punkt einfahren konnte.

27_DIEHL-KLAUS.JPG
Ein langer Kampf zwischen Klaus Diehl und Rainer Klaus endet remis.

27_GEBURTSTAG-HAUCK.JPG
Bernd Hauck erhält zu seinem Geburtstag ein Weinpräsent.
News empfehlen Druckbare Version nach oben
16. RLP-Seniorenopen 2018 » Runde 4: FM Degenhardt alleine vorn – die Widrigkeiten der Bahn
16. RLP-Seniorenopen 2018

Runde 4: FM Degenhardt alleine vorn – die Widrigkeiten der Bahn
10.07.2018 - 22:14 von KS


Durch einen schnellen Sieg an Brett 1 sichert sich FM Horst Degenhardt die alleinige Tabellenführung mit 4 Punkten aus 4 Spielen. Sein Gegner Hans Leutz greift im 16. Zug fehl.

Partie Degenhardt-Leutz

Fedor Dushatskiy, einer der Mitfavoriten, hatte nach seiner gestrigen Niederlage heute erneut Pech. Bedingt durch einen Oberleitungsschaden war die Bahnstrecke Mannheim – Kaiserslautern gesperrt und er konnte zu seiner Partie gegen Peter Kühner nicht antreten.
Viele rheinland-pfälzische Teilnehmer kämpften mit vollem Einsatz um die Punkte:

26_K-ZERWECK-HAUCK.JPG
Bernd Hauck (Bad Bergzabern) kann mit den schwarzen Steinen die Stellung gegen Christoph Zerweck (Herrenberg) nicht halten. Reinhard Hennrich (rechts im Bild) lässt sich genau erklären, worum es geht.

26_K-JOVI-REIMER.JPG
Erfolgreich kämpft Karl Reimer (Mutterstadt, links). Gegen Klaus Jovi (Grevenbroich) bereitet ein Qualitätsopfer seinem Randbauer den Weg ins Ziel.

26_K-LARES-SCHOWALTER.JPG
Die längste Partie des Tages spielten (im Bild hinten) Harald Lares (Pirmasens) und Gerd Schowalter (Bad Kreuznach). Der Pfälzer kann das Turmendspiel für sich entscheiden.
Bereits am morgen zwingt ein überraschender Regenschauer den Schiedsrichter zu ungewohnter Tätigkeit. Das Analysematerial im Innenhof war nass geworden.

News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (6): < zurück 3 4 (5) 6 weiter > Newsarchiv
 
 

 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2018 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Seite in 0.01129 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012