Logo
Montag, 22. Juli 2019
17. RLP-Seniorenopen 2019 » 17. Offene Meisterschaft der Senioren von Rheinland-Pfalz - Vorbericht
17. RLP-Seniorenopen 2019

17. Offene Meisterschaft der Senioren von Rheinland-Pfalz - Vorbericht
10.07.2019 - 17:57 von KS


In wenigen Tagen, am 20. Juli, beginnt die 17. Offene Meisterschaft der Senioren von Rheinland-Pfalz. Gespielt wird in einem klimatisierten Raum im GDA-Wohnstift in Neustadt/Weinstrasse. Dabei können die Verantwortlichen Gregor Johann und Lothar Kirstges mit einem Teilnehmerrekord rechnen: Bereits 94 Spielerinnen und Spieler haben sich vorangemeldet, so dass die Meldeliste erstmals vorzeitig geschlossen werden musste, da die Saalkapazität ausgeschöpft ist. Die Teilnehmer kommen meist aus Deutschland, aber auch Frankreich, Belgien, die Niederlande und die Schweiz sind vertreten und sorgen für internationales Flair. Leider ist der weibliche Anteil mit insgesamt fünf Frauen erneut unterrepräsentiert. Hier wäre es schön, wenn im nächsten Jahr mehr Spielerinnen teilnehmen würden. Favorit ist der IM Jan Rooze aus Belgien, der sich sicherlich u.a. mit Vorjahres-Vize FM Biebinger oder FM Kargoll eine packende Auseinandersetzung liefern wird.
Freuen wir uns auf eine interessante und spannende Schachwoche in Neustadt.



Quelle: Text von Lothar Kirstges
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
16. RLP-Seniorenopen 2018 » Runde 9: FM Horst Degenhardt gewinnt 16. RLP-Senioren-Open
16. RLP-Seniorenopen 2018

Runde 9: FM Horst Degenhardt gewinnt 16. RLP-Senioren-Open
15.07.2018 - 16:36 von KS


Udo Loos Rheinland-Pfalz Seniorenmeister – Hans Kelchner Nestorenmeister

Da es an der Spitze eng zugeht, gibt es an den vorderen Brettern keine Kurzremisen.

31_K-HAGEN-BIEBINGER.JPG
FM Gerhard Biebinger (rechts) geht mit einem halben Punkt Vorsprung in die Schlussrunde. Aber ein Remis gegen Peter Hagen könnte für die Titelverteidigung zu wenig sein.

31_K-DEGENHARDT-MERTENS.JPG
FM Horst Degenhardt (links) braucht gegen Klaus Mertens den vollen Punkt, um noch auf Platz 1 zu klettern.

31_K-KELCHNER-WALTHER.JPG
Für Hans Kelchner (links) geht es gegen Reinhard Walther um den Sieg bei den Nestoren und den Titel des Rheinland-Pfalz Seniorenmeisters.

Lokalmatador Udo Loos (rechts gegen Fedor Dushatskiy) hat noch Chancen auf den Titel Rheinland-Pfalz Seniorenmeister.
Nach nur gut einer Stunde übersieht Klaus Mertens an Brett 2, dass seine Dame keine Felder mehr hat und Horst Degenhardt setzt durch seinen schnellen Sieg Titelverteidiger Biebinger unter Druck. Dieser kommt gegen Peter Hagen nicht über ein Remis hinaus, so dass die Wertung entscheiden muss. Hier hat Degenhardt knapp die Nase vorn und gewinnt das 16. Rheinland-Pfalz Senioren-Open. Neuer Rheinland-Pfalz-Meister ist nach starker Turnierleistung Udo Loos vom Post-SV Neustadt. Er besiegt in der letzten Runde Fedor Dushatskiy und überholt somit noch Hans Kelchner, der ein Remis erreicht. Kelchner verteidigt aber den Titel als Rheinland-Pfalz Nestorenmeister und gewinnt auch die Nestorenwertung des Turniers.

31_K-SIEGER2.JPG
Hinten v.l.n.r.: Schiedsrichter Gregor Johann, FM Horst Degenhardt (1.), FM Gerhard Biebinger (2.) Referent für Seniorenschach im SBRP Lothar Kirstges
Vorne v.l.n.r.: Reinhard Walther (5.), RLP-Seniorenmeister Udo Loos (3.), Peter Hagen (4.)

31_K-KRIPP.JPG
Wolfgang Kripp erhält als ältester Teilnehmer einen Präsentkorb

31_K-FRAUEN.JPG
Die Frauenpreise gehen an Teresa Wraga (links, 1.) und Renate Walther (2.).
News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (6): < zurück 1 2 3 4 5 weiter > Newsarchiv
 
 

 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2018 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Seite in 0.01147 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012