Logo
Dienstag, 20. August 2019
16. RLP-Seniorenopen 2018 » Runde 9: FM Horst Degenhardt gewinnt 16. RLP-Senioren-Open
16. RLP-Seniorenopen 2018


15.07.2018 - 16:36 von KS


Udo Loos Rheinland-Pfalz Seniorenmeister – Hans Kelchner Nestorenmeister

Da es an der Spitze eng zugeht, gibt es an den vorderen Brettern keine Kurzremisen.

31_K-HAGEN-BIEBINGER.JPG
FM Gerhard Biebinger (rechts) geht mit einem halben Punkt Vorsprung in die Schlussrunde. Aber ein Remis gegen Peter Hagen könnte für die Titelverteidigung zu wenig sein.

31_K-DEGENHARDT-MERTENS.JPG
FM Horst Degenhardt (links) braucht gegen Klaus Mertens den vollen Punkt, um noch auf Platz 1 zu klettern.

31_K-KELCHNER-WALTHER.JPG
Für Hans Kelchner (links) geht es gegen Reinhard Walther um den Sieg bei den Nestoren und den Titel des Rheinland-Pfalz Seniorenmeisters.

Lokalmatador Udo Loos (rechts gegen Fedor Dushatskiy) hat noch Chancen auf den Titel Rheinland-Pfalz Seniorenmeister.
Nach nur gut einer Stunde übersieht Klaus Mertens an Brett 2, dass seine Dame keine Felder mehr hat und Horst Degenhardt setzt durch seinen schnellen Sieg Titelverteidiger Biebinger unter Druck. Dieser kommt gegen Peter Hagen nicht über ein Remis hinaus, so dass die Wertung entscheiden muss. Hier hat Degenhardt knapp die Nase vorn und gewinnt das 16. Rheinland-Pfalz Senioren-Open. Neuer Rheinland-Pfalz-Meister ist nach starker Turnierleistung Udo Loos vom Post-SV Neustadt. Er besiegt in der letzten Runde Fedor Dushatskiy und überholt somit noch Hans Kelchner, der ein Remis erreicht. Kelchner verteidigt aber den Titel als Rheinland-Pfalz Nestorenmeister und gewinnt auch die Nestorenwertung des Turniers.

31_K-SIEGER2.JPG
Hinten v.l.n.r.: Schiedsrichter Gregor Johann, FM Horst Degenhardt (1.), FM Gerhard Biebinger (2.) Referent für Seniorenschach im SBRP Lothar Kirstges
Vorne v.l.n.r.: Reinhard Walther (5.), RLP-Seniorenmeister Udo Loos (3.), Peter Hagen (4.)

31_K-KRIPP.JPG
Wolfgang Kripp erhält als ältester Teilnehmer einen Präsentkorb

31_K-FRAUEN.JPG
Die Frauenpreise gehen an Teresa Wraga (links, 1.) und Renate Walther (2.).
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
16. RLP-Seniorenopen 2018 » Runde 8: Keine Veränderungen an der Spitze
16. RLP-Seniorenopen 2018


14.07.2018 - 19:26 von KS


Heute kommt es zum Spitzenspiel Biebinger - Degenhardt, das gestern wegen der Autobahnsperrung ausgefallen ist. Die Partie am Spitzenbrett endet wie auch Bretter 2 und 3 remis. In die Spitzengruppe spielt sich heute Reinhard Walther (Herzogenaurach) vor. Er kann mit weiß Karl-Heinz Hüttemann besiegen.
Rolf Bachmann (Hamm) freut sich über eine Flasche Wein zu seinem heutigen Geburtstag.

30_K-ROLFBACHMANN.JPG
Rolf Bachmann (Bildmitte) feiert heute Geburtstag

30_K-RUNDE8.JPG
Spannende Kämpfe bei strahlendem Sonnenschein

Zum anschließenden Blitzturnier erscheinen nur 6 Spieler. Im letzten Jahr waren 20 aktive am Start. Ob es an der warmen Witterung oder dem WM-Spiel um Platz drei liegt?
FM Helmut Hürter (Kaiserslautern) wird seiner Favoritenrolle gerecht und gewinnt den Titel vor Karl-Heinz Hüttemann (Dortmund) und Wolfgang Vohmann (Ludwigshafen). Karl-Heinz Hüttemann konnte hierbei das Duell gegen den neuen Rheinland-Pfalz Senioren-Blitzmeister mit 1,5 : 0,5 gewinnen.

30_K-BLITZTURNIER.JPG
Die Teilnehmer des Blitzturniers

30_K-SIEGEREHRUNGBLITZ.JPG
v.l.n.r.: Wolfgang Cleve-Prinz (4.), Wolfgang Vohmann (3.), Schiedsrichter Gregor Johann, FM Helmut Hürter (1.), Karl-Heinz Hüttemann (2.), Dr. Josef Prachar (5.), Georg Klingenhäger (6.)
  News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (9): < zurück 4 5 (6) 7 8 weiter > Newsarchiv
 
 

 

Copyright © by Klaus Steffan 1996 - 2018 | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ

Seite in 0.01284 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012